Scheibenhonig von der Heideimkerei Tietjen

Scheibenhonig ist ein Wabenhonig, also eine unbebrütete Jungfernwabe die alles beinhaltet was Bienen gesammelt haben und die mit Bienenwachs verdeckelt ist. Zum Scheibenhonig wird der Wabenhonig immer dann, wenn die Wabe Heidehonig enthält. Der Name war früher berechtigt, da Imker die mit den Bienen in die Heide gewandert sind, die Waben aus den runden Bienenkörben genommen und zu Scheiben geschnitten haben. In deutschen Gegenden wo Imker mit den Bienen in die Heide wandern, spielt die Unterscheidung zum Wabenhonig weiterhin eine Rolle um die Besonderheit der Heide hervor zu stellen. In Österreich, ohne Heideimkerei, ist Scheibenhonig aber völlig unbekannt und eine seltene Delikatesse

Nach Oben