Wiener Leichenhonig vom Hietzinger Friedhof Josua Oberlerchner

Die Bienen von Lydia Haider und Dr. Josua Oberlerchner stehen im Schönbrunner Fasangarten bei der Maxingstraße in Wien und sie befliegen regelmäßig den Hietzinger Friedhof. Aus dem Grund ist der Titel des Honigs sehr passend. Das Etikett am Honigglas ist als Trauerflor gestaltet und darauf steht geschrieben: “Wo die Körper der Toten im Erdreich verwesen gehen Pflanzen aus diesem und sprießen erlesen und die Blumen am Friedhof sind unsere Speis die mit Fleiß wir uns holen, den Nektar der Leich machen Honig daraus, bleiben ewig gesund so auch ihr, die den feinen Spezialhonig esst und die Leichname euch so zart schmecken lasst.”

Nach Oben